Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Akzeptieren

mehr Infos

Unsere Kameraden aus Montmeyran

Mehr als eine Städtepartnerschaft

Seit 1972 unterhält die Stadt Groß-Bieberau eine Städtepartnerschaft mit der südfranzösischen Gemeinde Montmeyran. Der Ort liegt in der Region Rhône-Alpes im Département Drôme etwa 13 km südöstlich der Stadt Valence im Rhônetal.

Gleich zu Beginn der Städtepartnerschaft wurden auch Kontakte zu den dortigen Kammeraden der Feuerwehr geknüpft. Diese Kontakte wurden in den letzten Jahren soweit intensiviert, dass es jährlich zu Besuchen in den Partnergemeinden kommt.

Die Feuerwehr Montmeyran gehört zum Service Departemental d’incendie de secours de la Drôme.

Mit der Zusammenlegung der Feuerwehren aus Montmeyran und der Nachbargemeinde Upie wurde der Standort des Feuerwehrhauses aus dem alten Ortskern von Montmeyran verlegt. Das neue Feuerwehrhaus befindet sich, etwas außerhalb, an der Verbindungsstraße zwischen den Orten Montmeyran und Upie. Nach der Zusammenlegung erhielt die Feuerwehr den Namen „CIS de la Raye“

Den Kameraden stehen drei Feuerwehrfahrzeuge (Pkw, Waldbrandlöschfahrzeug und Tanklöschfahrzeug) sowie ein Rettungsdienstfahrzeug zur Verfügung.

© Freiwillige Feuerwehr Groß-Bieberau | powered by Start Communication GmbH | IMPRESSUM | Datenschutzerklärung